Online Geld verdienen – ohne & mit Startkapital – Ideen, Tipps & Beispiele

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen. Sei es die Arbeit ohne Kapitaleinsatz als Texter, die eigene Affiliate Webseite oder auch Investitionen mit Startkapital wie zum Beispiel die Vergabe eines Kredits oder das Crowdinvesting in Immobilien*. Die Möglichkeiten sind vielfältig und es ist sowohl mit Startkapital, als auch ohne Kapital möglich, über das Internet ein richtiges Einkommen oder sogar ein passives Einkommen aufzubauen.

Natürlich kann man sich auch einfach nur einen kleinen Nebenverdienst aufbauen.

Wer sein Geld einfach nur sicher anlegen möchte, kann auch in Edelmetalle investieren.*

Online Geld verdienen mit der Arbeit als Texter

Die Arbeit als Texter ist eine wundervolle Möglichkeit, im Internet sicher und einfach Geld zu verdienen. Jeder, der eine gute Rechtschreibung hat, kann problemlos innerhalb von wenigen Tagen die ersten Aufträge generieren und hat schon nach wenigen Wochen einen ausreichenden Kundenstamm, um von dieser Arbeit tatsächlich leben zu können.

Hier findest du mehr Informationen zur Arbeit als Texter.

 

Online Geld verdienen durch Crowdinvesting

Immobilien sind eine sehr beliebte Investitionsmöglichkeit, denn während Aktien, Ressourcen oder Währungen starken Wertschwankungen unterworfen sein können, bieten Immobilien stets einen sicheren Wert, denn Unterkünfte werden immer gebraucht und verlieren somit niemals ihren Wert. Dabei können Immobilien jedoch auch gewissen Wertschwankungen unterworfen sein.

Während es früher nur Investoren mit verhältnismäßig viel Geld möglich war, in Immobilien zu investieren, ist es für Kleinanleger mittlerweile deutlich einfacher, in Immobilien zu investieren.

Hier gibt es verschiedene Anbieter wie zum Beispiel Rendity, welcher einen interessanten 25 Euro Neukunden Bonus bietet – mit der ersten Investition wird man hier also garantiert einen ordentlichen Gewinn machen und kann kaum Geld verlieren. Ziemlich cool.

Neben Rendity gibt es noch weitere Anbieter, wie zum Beispiel Bergfuerst.

Zunächst der Link zu Rendity mit 25 Euro Neukundenbonus, was natürlich echt sehr praktisch ist.

Werde Crowdinvestor bei Rendity und investiere online in Immobilienprojekte.
► 25€ Startbonus
► Attraktive Zinsen bis 7,5% p.a.
► Jährliche Ausschüttungen und Zinsen ab dem ersten Tag
► Kurze Laufzeiten zwischen 12 bis 36 Monate.*

Hier sind einige der Projekte von Bergfuerst, es gibt jedoch deutlich mehr:

Projekt 1: Pflegezentum in Boizenburg*

Projekt 2: Grundstücksentwicklung in Jena*

Projekt 3: Mallorca*

Projekt 4: Villa in Wien*

Projekt 5: Koblenz*

Projekt 6: Berlin*

Projekt 7: Santa Maria*

 

Online Geld verdienen mit bezahlten Umfragen

Eine weitere Möglichkeit sind Umfragen – diese reichen nach meinen Erfahrungen bei Weitem nicht aus, um ein richtiges Einkommen zu erzielen – doch als Nebenverdienst mit 100-300 Euro im Monat sind Umfragen eine relativ interessante Möglichkeit, um sich über das Internet zumindest zum Teil eine kleine, finanzielle Unabhängigkeit aufzubauen.

 

Online Geld verdienen mit der eigenen Affiliate Webseite

Die Affiliate Seite ist eine schöne Möglichkeit, um ein langfristiges und passives Einkommen zu generieren. Hier braucht man zwar einen langen Atem uns muss sich mindestens einige Wochen, wenn nicht sogar Monate bis hin zu den ersten Einnahmen gedulden – dann jedoch hat man eine passive Einnahmequelle, welche ohne weitere Arbeit regelmäßig für ein Einkommen sorgt. Natürlich kann man die Seiten immer weiter ausbauen oder neue Webseiten erstellen und die Einnahmen auf diese Weise steigern.

Hier findest du mehr Informationen zur eigenen Affiliate Webseite.

Du kannst hier zum Beispiel Dinge wie das kostenlose Meditationsalbum* bewerben und erhältst für jeden Download 3 Euro Provision. Warum ist das Ganze kostenlos und bringt mir trotzdem eine Provision? Ganz einfach: Der Anbieter verspricht sich davon, dass ein Teil der Interessenten das umfangreiche Folgeprodukt kaufen.

Win-Win-Win für jeden. Der Besucher bekommt ein kostenloses Meditationsalbum, der Anbieter einen potentiellen Kunden und ich bekomme eine attraktive Provision. 🙂

Online Geld verdienen durch Kreditvergabe

Eine sehr einfache Möglichkeit, sein Geld zu investieren und zu vermehren ist der Vergabe eines Kredits. Mittlerweile ist es kinderleicht, über Internetanbieter Auxmoney Geld für einen Kredit bereitzustellen, welches man anschließend zusammen mit den Zinsen zurückgezahlt bekommt.

Hier vergibt man quasi zusammen mit anderen Anlegern Kredite. Es gibt zum einen Kreditanfragen von Privatpersonen und diese können dann durch mehrere Privatpersonen finanziert werden. Sucht beispielsweise jemand nach einem 1000 Euro Kredit, kann dieser möglicherweise von 10 Personen finanziert werden, die je 100 Euro anlegen. Die Provision, die man dafür erhält variiert je nach Bonität und Laufzeit des Kredits – sie reicht im Schnitt von 5% bis ca. 18% nach meinen bisherigen Erfahrungen. Hier kann man langfristig also einiges an Geld generieren und das mit relativ geringem Kapital. Manch einer kann mit einem 5% oder 7% Kredit auf Nummer sicher gehen und die Zocker unter uns können sich an die Kredite mit 15% oder mehr Zinsen heranwagen.

 

Online Geld verdienen durch Soziale Medien

Die sozialen Medien sind eine schöne Möglichkeit für das Affiliate Marketing – hier kann man in Gruppen oder auf der eigenen Fanpage interessante Produkte sowie Dienstleistungen vorstellen und erhält beim erfolgreichen Abschluss eine Provision vom Anbieter.

Das funktioniert sowohl via Facebook, als auch bei Instagram oder anderen Plattformen.

Man kann hier zum Beispiel Produkte von Amazon über das Partnerprogramm oder auch Produkte und Dienstleistungen von anderen Anbietern bewerben.

Hier findest du mehr Informationen dazu, wie man mit Facebook Geld verdienen kann.

Online Geld verdienen mit der Arbeit als Übersetzer

Auch die Arbeit als Übersetzer wird angemessen honoriert und ermöglicht es, über das Internet eine finanzielle Freiheit zu erreichen, die absolut ortsunabhängig ist. Die Vergütung variiert natürlich je nach Sprache und reicht wahrscheinlich von ca. 20 Euro bis 100 Euro die Stunde.

Online Geld verdienen durch das Setzen von Backlinks

Backlinks sind eine wirklich kinderleichte Möglichkeit, über das Internet Geld zu verdienen. Man benötigt dafür im Grunde gar keine Vorkenntnisse und muss lediglich einige Foren, Facebook Gruppen oder andere Seiten finden, in denen man den Link zur Seite des Auftraggebers sowie ein paar Sätze dazu schreibt. Hier bekommt man für gewöhnlich ca. 2-5 Euro pro Backlink, den man im Internet verteilt hat.

 

Online Geld verdienen durch Partnerprogramme

Die Sache mit den Partnerprogrammen schließt im Grunde an die sozialen Medien sowie die Affiliate Seite an. Bei den Partnerprogrammen handelt es sich um Affiliate-Programme von Online-Shops und anderen Anbietern – hier findet man Empfehlungs-Links zum Angebot, welche man verwenden kann, um eine Provision zu erhalten. Man braucht sich nur kurz anmelden und entweder kann man sofort loslegen oder muss einige Stunden bis Tage warten, bis man angenommen wird.

 

Online Geld verdienen durch Bilder

Auch durch Bilder kann man einiges an Geld verdienen – wer schöne und hochwertige Bilder macht, kann diese auf verschiedenen Plattformen anbieten. Bei Pixabay kann man diese kostenlos anbieten und auf anderen Plattformen wie Shutterstock kann man die Bilder verkaufen – so wie ich es wahrnehme, ist die Plattform Pixabay quasi die Basis, um die ersten Interessenten mit Bildern zu versorgen und wer besonders schöne Bilder oder eine breite Auswahl haben möchte, geht zum kostenpflichtigen Anbieter.

Online Geld verdienen mit dem eigenen Spreadshirt-Shop

Kommen wir zur nächsten Möglichkeit – der Spreadshirt-Shop. Du kannst dir ganz einfach beim Anbieter Spreadshirt einen kostenlosen Shop erstellen, deine eigenen Designs erschaffen und anfangen, deine individuellen Taschen, T-Shirts, Pullover etc. verkaufen. Das ganze wird alles über Spread-Shirt abgewickelt, sodass man selbst keinen Aufwand, sondern nur Spaß hat.

 

Online Geld verdienen mit Youtube

Natürlich gehört auch Youtube zu einer wundervollen Möglichkeit, im Internet Geld zu verdienen. Hier brauchen wir einfach ein interessantes Video und dazu noch ein Produkt oder eine Dienstleistung, welche thematisch dazu passt. Nun setzen wir einfach den Empfehlungslink vom Amazon Partnerprogramm oder von einem anderen Partnerprogramm unter das Video und schon ist für eine regelmäßige Einnahmequelle gesorgt – vorausgesetzt, das Video ist wirklich interessant und wird häufig angeklickt.

Online Geld verdienen mit Kursen oder Webinaren

Die nächste Möglichkeit ist das Erstellen von Kursen sowie Webinaren. Diese kann man anschließend im Internet bewerben und natürlich auch ein Einkommen dadurch generieren.

 

Online Geld verdienen mit eigenem Online Shop

Einen Online Shop kann man mittlerweile kostenlos oder nur für wenige Euro im Monat einrichten. Mit Baukastensystem ist das absolut einfach oder man beauftragt dafür ganz einfach jemanden. Anschließend kann man entweder das Dropshipping nutzen, wobei fast gar kein Startkapital benötigt wird – oder mit dem Startkapital ein eigenes Sortiment kaufen, welches gewinnbringend über den Online Shop verkauft wird. Mit den richtigen Werbemaßnahmen und professioneller Unterstützung ist es ein Kinderspiel, den Online Shop weitestgehend oder komplett zu automatisieren, um ein passives Einkommen zu generieren.

Online Geld verdienen mit Büchern und eBooks

Du bist kreativ oder hast Lust, ein Sachbuch zu schreiben? Na dann probier dich doch einfach mal an einem Buch oder einem eBook, welches du dann anschließend bei Amazon oder anderen Online-Shops anbietet. Wenn du was cooles mit Unterhaltung oder Mehrwert erschaffst, kannst du auf diese Weise ebenfalls ein passives Einkommen erzielen.

 

Online Geld verdienen durch Transkriptionen

Auch mit Transkriptionen kann man gut Geld verdienen – es gibt immer wieder Privatpersonen und Unternehmen, welche eine Tonaufnahme gerne in Schriftform hätten. NIcht gerade die spannendste Arbeit, aber eine Arbeit, mit der man immerhin ortsunabhängig arbeiten kann.

 

Online Geld verdienen durch Tonaufnahmen

Ebenso gibt Menschen und Unternehmen, welche Tonaufnahmen benötigen. Zum Beispiel für ein Hörbuch oder einen Werbespot. Wer eine angenehme, klare Stimme hat oder eine besondere Stimme findet mit Sicherheit einige, interessante Aufträge und das Ganze kann ja auch Spaß machen, schließlich spielt man mit seiner Stimme und bekommt dafür auch noch Geld.

 

Online Geld verdienen mit Apps

Apps programmieren – klingt das nicht spannend? Natürlich muss man sich hier etwas Wissen ansammeln und es braucht mit Sicherheit etwas Zeit, doch wenn man erstmal eine coole App programmiert hat – sei es ein Spiel oder eine praktische App für den Alltag – bekommt man ein passives Einkommen ohne weitere Einnahmen – ziemlich cool.

 

Online Geld verdienen durch Amazon FBA

Amazon FBA ist auch eine ganz interessante Möglichkeit, um ein langfristiges und vor allem auch passives Einkommen zu generieren. Dafür muss man sich einfach von einem Großhändler interessante, günstige Produkte besorgen und kann diese bei Amazon anbieten.

An dieser Stelle gibt es einige, deutsche Anbieter und vor allem viele und amerikanische Anbieter. Am bekanntesten ist wohl mit Abstand die Plattform „Alibaba“.

Online Geld verdienen durch WordPress Themes

Bei dieser Möglichkeit muss man sich etwas reinfuchsen und einiges lernen, aber dafür kann man langfristig wirklich richtig viel Geld verdienen. WordPress Themes können als Testversion kostenlos angeboten werden. Premium-Versionen kosten für gewöhnlich gute 30-100 Euro pro Webseite. Wer also ein gutes Theme erstellt, das sehr beliebt ist, kann davon gut und gerne ein stabiles Einkommen generieren.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.