Wenig Geld sinnvoll investieren – Geld anlegen mit 100, 300 oder 500 Euro

Du hast nur wenig Geld auf der hohen Kante und möchtest dieses möglichst sinnvoll investieren?

Wie wäre es dann mit der Investition in grüne Energie oder soziale, nachhaltige Start-Ups?

Heutzutage ist es einfacher als je zuvor, mit nur wenig Geld in sinnvolle Projekte zu investieren.

Möglich macht dies das sogenannte Crowdfunding – auf diese Weise können wir gemeinsam mit vielen anderen Investoren verschiedene Projekte finanzieren. Die meisten Plattformen, auf denen das Crowdfunding möglich ist, bieten bereits Investitionen ab 100 Euro an. Bei einigen Projekten ist die Mindest-Investitionssumme etwas höher.

Klar ist jedenfalls, dass du mit 100 Euro, aber auch 300 Euro oder 500 Euro bereits in sehr geniale Projekte investieren kannst, welche dir nicht nur eine attraktive Rendite von etwa 4% – 8% bieten, sondern darüber hinaus einen wertvollen Nutzen für die Umwelt sowie unsere Gesellschaft haben.

Außerdem gibt es bei einigen Projekten noch attraktive Gutscheine zur eigentlichen Rendite.

Die Laufzeiten der Projekte betragen für gewöhnlich etwa drei bis zehn Jahre. Einige Finanzierungen sind auch kürzer, andere sind länger. Auf jeden Fall findest du garantiert ein interessantes Projekt, in welches du dein Geld – auch wenn es nur wenig ist – sehr sinnvoll mit attraktiver Rendite investieren kannst.

Zudem möchte ich noch einmal betonen, dass man mit der Investition in vielen Fällen wirklich einen guten Zweck unterstützt – was ich einfach super finde.

In einigen, anderen Beiträgen habe ich bereits diverse Projekte vorgestellt und diese thematisch ein bisschen aufgeteilt. Im Folgenden findest du eine Liste mit Beiträgen, in denen du wiederum verschiedene Projekte findest, in welche du mit wenig Geld sehr sinnvoll investieren kannst.

Eine weitere, interessante Möglichkeit ist die Investition in eine eigene Affiliate Webseite. Dabei stellt man interessante Produkte sowie Dienstleistungen auf der Webseite vor und kann somit ein passives, dauerhaftes Einkommen generieren. Die Kosten sind dabei verhältnismäßig gering, sofern man selbst die Texte für die Webseite erstellt. Man kann jedoch auch einen Texter beauftragen und mit 100-500 Euro eine Affiliate Webseite erstellen, welche jeden Monat 50 Euro, 100 Euro oder sogar mehr generiert. Mehr Informationen zur Affiliate Webseite findest du hier.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.