Online Geld verdienen – Teil 2: Geld verdienen mit Facebook

Soziale Medien sind eine wundervolle Möglichkeit, über das Internet Geld zu verdienen. Es ist kinderleicht, mit nur wenig Aufwand eine recht große Reichweite zu erzielen, sodass Produkte und Dienstleistungen beworben werden können. Außerdem kannst du mit einer hohen Reichweite auch andere Blogger oder öffentliche Personen bekannt machen oder Backlinks zu Webseiten verteilen und somit Einnahmen generieren und neue Partner finden.

Im Folgenden zeigen wir dir, wie du mit deinem Social Media Account einen wirklichen Erfolg erzielst, wie du mit ihm Geld verdienen kannst und weshalb eine Automatisierung goldwert ist.

Wie kann ich mit Facebook Geld verdienen?

Es gibt viele Erfolge, durch einen Social Media Account den gewünschten Erfolg zu erzielen. Dabei gibt es stets eine wichtige Basis – nämlich den wahrhaftigen Mehrwert für den Besucher bzw. Leser. Bevor wir mit einem Social Media Account einen Geldfluss aufbauen können, müssen wir der Community natürlich zunächst etwas bieten. Einen Mehrwert für den Benutzer kannst du durch Social Media Accounts auf verschiedene Arten und Weisen erreichen.

Sehr üblich sind bei Facebook zum Beispiel Bilder mit lustigen, inspirierenden oder unterhaltsamen Bildern. Man braucht also mit einem Bildbearbeitungsprogramm lediglich einige, schöne Bilder anfertigen und kann diese anschließend im Account veröffentlichen. Hat man einmal eine große Vielfalt an Content aufbereitet, kann man die Veröffentlichung auch automatisieren, sodass man sich nicht jeden Tag um den Account kümmern braucht, sondern lediglich alle paar Wochen oder Monate.

Bei der sozialen Plattform Facebook ist bereits ein System integriert, mit dem Du die Beiträge im Voraus planen kannst, sodass diese zum gewünschten Zeitpunkt ganz automatisch veröffentlicht werden. Mit diesen Beiträgen kannst du zum einen eine größere Reichweite aufbauen, um noch mehr Gefällt-mir-Angaben zu sammeln oder direkt damit anfangen, Produkte zu bewerben. Dabei gibt es eine fast schon unendliche Vielfalt an Möglichkeiten an Werbemöglichkeiten aus den verschiedensten Branchen.

Was kann ich über meinen Social Media Account bewerben?

Du kannst über deinen Social Media Account ganz viele Produkte verkaufen. Das fängt an bei Produkten von Amazon, welche mit bis zu 12% Provision vergütet werden und reicht über viele, andere Partnerprogramme bis hin du Anbietern wie Digistore, welche eine übergeordnete Plattform für ganz viele Partnerprogramme darstellt. Daneben gibt es eine viele, weitere Partnerprogramme von diversen Anbietern. Im Folgenden findest Du eine Liste mit einer kleinen Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, welche du bewerben kannst.

Bücher
Elektronik
Seminare
Filme
Abonnements
Musik
Kleidung
Urlaub
KFZ-Zubehör

Natürlich gibt es neben diesen Optionen viele, weitere Möglichkeiten – du kannst so ziemlich jedes Produkt und jede Dienstleistung, welche online angeboten wird, über deinen Social Media Account bewerben, sofern es ein dazugehöriges Partnerprogramm gibt.

Hier gibt es zum Beispiel ein kostenloses Meditations-Album*.

Ich habe mich bei Digistore24 angemeldet, einfach ein bisschen geschaut und dann diesen Anbieter gefunden. Nach dem kostenlosen Album kann man noch etwas erwerben – das erhofft sich der Anbieter natürlich und zahlt jedem Partner 3 Euro für jedes verschenkte Album.

Ein Win-Situation für den Beschenkten, welcher vielleicht etwas kauft – bei Gefallen – sowie für mich und den Anbieter. Auch Digistore profitiert durch eine faire Provision – einfach nur genial.

Reichweite mit dem Social Media Account

Um die Reichweite mit dem Social Media Account zu vergrößern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. In jedem Fall ist es dir möglich, kostenpflichtige Werbung zu schalten – allerdings gibt es darüber hinaus viele, weitere Möglichkeiten, die Reichweite des Social Media Accounts zu erweitern.

Das beginnt bei der Nutzung von Gruppen, in denen du deine Facebook Seite sowie den Inhalt bewerben kannst und reicht über eine zur Facebook Seite zugehörigen Webseite bis hin zur Werbung in Foren. Natürlich kann man auch wunderbar mit anderen Fanpages eine Kooperation eingehen und viele, weitere Wege wie zum Beispiel andere Social Media Kanäle nutzen, um die Reichweite zu steigern. Auch Gewinnspiele eignen sich optimal – je nachdem, wie großzügig du bei dem Gewinnspiel bist, können wirklich viele Menschen erreicht werden.

Wie bewerbe ich Produkte über meinen Social Media Account am effektivsten?

Es gibt zwei Möglichkeiten, direkt über den Social Media Account Geld zu verdienen. Zum einen kannst du regelmäßig Beiträge veröffentlichen und dabei Produkte bzw. Dienstleistungen bewerben – du integrierst die Affiliate Links also direkt und bewirbst dabei Produkte bzw. Dienstleistungen via Affiliate-Link, sodass Leser durch deine Beiträge motiviert werden, etwas zu kaufen. Dabei wird natürlich entweder etwas Zeitaufwand von dir gefordert oder du beauftragst jemanden, der den Content bereitstellt – das lohnt sich finanziell jedoch erst bei größeren Fanpages, welche lohnenswerte Einnahmen generieren

Darüber hinaus kannst du mit dem Social Media Account einige Funktionen nutzen, um ein passives Einkommen zu generieren

Die Automatisierung des Facebook Accounts

Wer alle, die ein passives Einkommen anstreben, ist die Automatisierung des Social Media Accounts ein sehr wertvoller Schritt. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten – entweder ich beauftrage einen Freelancer oder ein Unternehmen, welches meinen Account verwaltet oder ich nutze eine technische Automatisierung ohne Personal.

Wer ein Unternehmen für die Verwaltung des Social Media Accounts beauftragt, muss natürlich so hohe Einnahmen generieren, dass sich dies finanziell auch lohnt.

Sehr effektiv ist zudem die Einrichtung eines Chatbots – ist dieser Chatbot einmal eingerichtet, können dauerhaft und ohne weiteren Zeitaufwand neue Einnahmen generiert werden.

Damit du ein passives Einkommen mit dem Chatbot aufbauen kannst, musst du entweder über eine bereits große Reichweite durch viele Gefällt-mir-Angaben verfügen und/oder regelmäßig neue Beiträge posten, um die Reichweite und somit die Chance, dass jemand mit dem Chatbot in Kontakt kommt, zu erhöhen.

Als dritte Option kannst du in Betracht ziehen, deine Facebook-Seite durch FacebookAds oder andere Werbemaßnahmen zu bewerben – das lohnt sich natürlich nur dann, wenn die Einnahmen durch den Chatbot und deine Beiträge für Ausgaben für die Werbung decken oder nur anderweitige, nachhaltige Erfolge durch die Werbung erzielst.

Eine geniale Software für die Automatisierung des Social Media Accounts findest du hier.*

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.