Seriöse & Professionelle Crowdfunding sowie Crowdinvesting Plattformen im Überblick:

In diesem Beitrag möchte ich dir einige seriöse sowie professionelle Plattformen vorstellen, welche das Crowdfunding sowie Crowdinvesting möglich machen. Bevor ich im Detail auf die einzelnen Anbieter eingehe, möchte ich kurz erklären, was das Crowdfunding- und Investing überhaupt ist und diese wundervolle Möglichkeit der Schwarmfinanzierung etwas näher erläutern.

Wenn du dir direkt einige, interessante & konkrete Projekte ansehen möchtest, findest du hier:

Was ist Crowdfunding- und Investing?

Bei dieser Variante der Finanzierung handelt es sich um die Möglichkeit, zusammen mit vielen anderen Investoren in interessante Projekte zu investieren. Während es früher den Großinvestoren vorbehalten war, in besonders attraktive Projekte mit hohen Renditen zu investieren, können sich heutzutage viele Klein-Investoren zusammenschließen und auf diese Weise diverse Start-Ups, Unternehmen sowie soziale und ökologische Projekte unterstützen.

Dabei ist die Investition in den meisten Fällen ab 100-300 Euro möglich, während die Rendite für gewöhnlich bei etwa 5-10% liegt. Die Auswahl an Crowdfunding Projekten reicht von Solaranlagen über Windkraftanlagen bis hin zu Schulen in Afrika, einem Pflegezentrum in Deutschland und vielen, sehr innovativen Start-Ups. Wir haben also eine wirklich große Auswahl an Investitionsmöglichkeiten und können dabei nicht nur eine sehr attraktive Rendite erwirtschaften, sondern mit unserer Investition in das Crowdfunding-Projekt gleichzeitig etwas Gutes für unsere Mitmenschen sowie für unsere Umwelt tun. Aus diesem Grund freue ich mich wahrhaftig und herzlich, dir die Möglichkeiten des Crowdfundings sowie die dazugehörigen Plattformen vorzustellen, mit denen du nicht nur eine Rendite erwirtschaften kannst, welche sich sehen lassen kann, sondern gleichzeitig auch die Welt ein Stück weit zum Positiven veränderst. 

Für Großinvestoren gibt es übrigens das attraktive Private Placement ab 100.000 Euro.*

Beispiele für bereits finanzierte Crowdfunding Projekte

Es gibt viele, verschiedene Möglichkeiten, sein Geld in gute Zwecke fließen zu lassen. Hier ist zunächst nur ein Beispiel Projekt, welches bereits erfolgreich finanziert wurde und somit in die Tat umgesetzt werden konnte. – später folgen noch Weitere Beispiele.

Investieren in 8 Windenergieanlagen – B. Schönberg GmbH

Bei diesem Projekt handelt es sich um einen Bürgerwindpark von der Bürgerwindpark Schönberg GmbH & Co. KG. Dabei werden insgesamt 8 Windkraftanlagen* (Typ Enercon E-92) mit einer Leistung von 2,35 MW pro Gerät installiert, um für eine nachhaltige Energieversorgung zu sorgen.

Der Standort ist Schönberg, welcher sich sehr Nah an der Ostsee bei Mecklenburg Vorpommern befindet. Insgesamt kommen wir auf eine Leistung von 18,8 MW durch die 8 Windkraftanlagen. Da die Bürgerwindpark Schönberg GmbH & Co. KG erfolgreich an einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur teilgenommen hat, konnte sie sich eine garantierte Einspeisevergütung in Höhe von 0,068 Euro /kWh (Durchschnitt) für alle 8 Jahren über die nächsten 20 Jahre sichern.

Seit dem 18.12.2019 wird durch die Anlagen bereits Strom in das deutsche Stromnetz eingespeist. Kommen wir nun noch einmal zu den wichtigsten Fakten im Überblick:

Insgesamt wird eine Menge von 37.636.000 kWh sauberer Strom angegeben.

Hinzu kommen 14.000 mit sauberer Energie versorgte Haushalte

und eine unglaubliche CO2 Einsparung von 24.680 Tonnen.

Der Basiszins liegt bei 3,5% und wird jährlich zum 31.12. ausgezahlt bei einem Laufzeitende zum 31.12.2026. Die Tilgung findet am Ende der Laufzeit statt, die Mindestanlage liegt bei 250 Euro und der Maximalanlagebtrag ist 25.000 Euro.

Hier geht es zum Projekt bei Ecozins.*

Die Übersicht: Professionelle Crowdfunding-Plattformen

So – kommen wir nun zur Liste, in der ich einige, professionelle und seriöse Crowdfunding-Plattformen vorstelle. Natürlich habe ich dabei bestimmt nicht alle Plattformen erwischt, doch mit Wiwin, ecozins sowie GreenVestin, Zinsbaustein und vielen, weiteren Plattformen findest du garantiert das eine oder andere Projekt, welches dich interessiert, eine attraktive Rendite bietet und vielleicht sogar der Umwelt dienlich ist – denn es gibt viele Investitionsprojekte, welche sich um die Themen Photovoltaik, Grüne Energie sowie Windkraft oder Innovation handeln.

Los geht es mit dem ersten Crowdfunding- sowie Investing Anbieter in meiner Liste:

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Wiwin

Wiwin ist eine Plattform, auf der sich alles um nachhaltige Projekte dreht. Das fängt an bei der Möglichkeit, in Solar-Energie bzw. Photovoltaik-Anlagen zu investieren und reicht über die Investition in Unternehmen, welche die Software für das intelligente Management von Solarenergie entwickeln bis hin zu innovativen und gesunden Lieferdiensten bzw. Online-Shops. Darüber hinaus gibt es viele, weitere Möglichkeiten wie zum Beispiel die Investition in nachhaltige Windparks und vieles mehr.

Ich bin wirklich dankbar, dass Wiwin eine so umfangreiche Möglichkeit des Crowdinvestings bietet.

Hier findest du einige, bereits finanzierte Projekte, um dir einen kleinen Überblick zu verschaffen

Windpark Schneeberghof*

Klarsolar*

Sono Motors*

Die aktuellen Projekte von WIWIN findest du hier*.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Ecoligo

Sehr interessante Projekte können auch auf der Plattform Ecoligo finanziert werden.

Hier dreht sich alles um die Finanzierung von erneuerbaren Energien. Wer die Energiewende also selbst gestalten möchte, ist hier genau richtig aufgehoben. Außerdem wird der Fokus tendenziell eher auf Entwicklungs- sowie Schwellenländer fokussiert, sodass wir gleich doppelt etwas Gutes tun. Im Sinne der Umwelt und im Sinne der weltweiten Solidarität.

Natürlich gibt es dazu auch eine ordentliche Rendite. Gewinn, Umweltschutz und wirtschaftliche Fortschritte – besser geht es doch kaum, oder? Was ich besonders cool an ecoligo finde, ist die Tatsache, dass in der Corona-Zeit ein Garantie-Fonds aufgesetzt wurde.

Das bedeutet, dass die Investoren selbst dann, wenn die Projektbetreiber das Geld nicht pünktlich zurückzahlen können, direkt durch die Plattform finanziell unterstützt werden und somit keinen oder einen geringeren Verlust bei Problemfällen haben – genial und ein klares Vertrauenszeichen.

Damit du dir einen kleinen Überblick verschaffen kannst, findest du hier einige Projekte, welche bereits gemeinsam durch viele, verschiedene Privatinvestoren via  Ecoligo finanziert wurden:

Schwimmende Solar-Anlagen in Kenia*

Photovoltaik-Anlagen in Ghana*

Solar-Anlagen in Vietnam*

Die aktuellen Projekte findest du hier.*

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit ecozins

Die Plattform ecozins setzt den Fokus ebenfalls auf Projekte, welche das Klima schützen und gleichzeitig eine attraktive Rendite bieten. Möglich ist zum Beispiel die Investition in einen Windpark, doch auch Projekte, welche sich um das Anpflanzen von Bäumen handeln, können bei ecozins durch uns finanziert werden. Selbstverständlich gibt es hier auch Projekte, welche sich um das Thema Solar-Energie drehen…Und natürlich noch viel mehr.

Bei ecozins findet man garantiert ein interessantes Projekt – für die Umwelt und das Konto.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit GreenVesting

Wie des der Name GreenVesting bereits vermuten lässt, dreht sich auch hier alles rund um das Thema „Grüne Energien“ – doch auch das Thema „Schwarze Zahlen“ wird hier großgeschrieben, denn die Projekte, welche den Fokus auf die grüne Energie fokussieren, bieten uns ebenfalls eine attraktive Rendite, sodass wir bei der Investition in GreenVesting Projekte eine wirkliche Win-Win-Win Situation haben. Die Umwelt gewinnt, du gewinnst und auch die Unternehmen gewinnen. Nicht selten gewinnt auch ganz konkret die Bevölkerung – zum Beispiel dann, wenn die Solaranlagen für eine Schule in Indien finanzierten werden, welche dann autark und modern funktioniert, sodass das Bildungsniveau, der Wohlstand und das Wohlbefinden steigen.

In Indien – aber auch bei dir – mental und auf dem Konto. 😉

Doch es gibt noch viel mehr, interessante Projekte…

Sei es eine innovative BHKW-Modernisierung, die Finanzierung von ECO-Bungalows in Marokko* oder doch die finanzielle Unterstützung für den Bau eines Energieeffizienzhauses – GreenVesting macht es möglich.

Grüne Energie und schwarze Zahlen! Was will man mehr von einer Crowdfunding Plattform?

Vielleicht den bestätigenden Blick auf ein paar interessante, bereits abgeschlossene Projekte?

Bio-Energiedorf Müden*

Solar-Batterie-Anlage auf den Philippinen*

Energie-Effizienzhaus Lübeck*

Die aktuellen Projekte findest du hier.*

Professionelles Crowdfunding: LeihDeinerUmweltGeld.de

Der Name lässt es bereits vermuten – auf der Plattform LeihDeinerUmweltGeld.de haben wir wieder einmal die Möglichkeit, unser Geld in die Umwelt fließen zu lassen und können ein kleines bisschen die Welt retten, während sich unser Geld auch noch vermehrt.

Hier gibt es viele, interessante Projekte wie zum Beispiel die Modernisierung von BHKW´s, die Finanzierung von Solaranlagen zur Bewässerung von Feldern in Marokko oder auch die gemeinsame Investition in ein Energieeffizienzhaus mitten in Deutschland.

Hier sind einige, bereits abgeschlossene und finanzierte Projekte:

Seniorenresidenz „Burg-Süd“*

Energieeffizienzhaus Mannheim*

7×7 Solarportfolio*

Aktuelle Projekte von LeihDeinerUmweltGeld.de findest du hier*.

 

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Zinsbaustein

Zinsbaustein ist der erste Anbieter in dieser Liste, welcher sich nicht primär auf das Thema Nachhaltigkeit oder Grüne Energien fokussiert. Hier können wir in verschiedene, attraktive Immobilien-Projekte investieren und somit eine Rendite erwirtschaften, die sich sehen lassen kann. Mit Energie-Effizienz-Häusern ist es auch hier möglich, gewissermaßen in grüne Energie zu investieren.

Die Projekte von Zinsbaustein findest du hier.*

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit FunderNation

Bei FunderNation dreht sich alles um das Thema „Zukunftstechnologie“. Hier können wir direkt, einfach und professionell in Unternehmen investieren, welche wertvolle, zukunftsträchtige Technologien entwickelt haben. FunderNation verfügt über eine langjährige Erfahrung und hat bereits viele, verschiedene Projekte erfolgreich finanziert.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Bergfürst

Bei Bergfürst haben wir die Möglichkeit, in Immobilien zu investieren und dabei eine sehr attraktive Rendite zu erzielen. Dabei ist es möglich, verschiedenste Immobilien zu finanzieren – so zum Beispiel auch ein recht soziales Projekt, wie das Pflegezentum in Boizenburg*.

Natürlich habe ich hier nicht alle Crowdfunding- sowie Investing Plattformen dargestellt, sondern vermutlich nur einen Bruchteil davon. Ich denke allerdings, dass ich alle oder die meisten, deutschen Crowdfunding Plattformen aufgelistet habe, welche sich um soziale sowie ökologische und nachhaltige Projekte drehen. Ich hoffe, dass wir auf diese Weise nicht nur eine attraktive Rendite erzielen können, sondern darüber hinaus viele, wertvolle Projekte unterstützen.

 

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Kickstarter

Zu den besonders bekannten und großen Crowdfunding Plattformen gehört auch Kickstarter. Sie stammt zwar aus den USA, doch auch deutsche Unternehmen können sich hier vorstellen und auch deutsche Investoren können hier ihr Geld spielen lassen. Dabei gibt es insgesamt 15 verschiedene Kategorien – das Überthema ist bei Kickstarter die Kreativität.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Startnext

Eine sehr bekannte Crowdfunding Plattform ist auch Startnext. Der Sitz dieser Plattform ist in Berlin, wo es auch Sprechstunden sowie Workshops gibt.Es gibt hier keine feste Provision, sondern eine freiwillige Provision von Projektstartern und Investoren. Die Plattform eignet sich wie auch Kickstarter optimal für Künstler, Erfinder und besonders kreative Menschen.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Seedmatch

Seedmatch ist die erste Plattform, welche das Crowdinvesting 2011 nach Deutschland gebracht hat. Die Plattform ermöglicht es, bereits ab 250 Euro in attraktive Projekte zu investieren und hat somit schon mehr als 50 Millionen Euro in innovative Ideen fließen lassen. Zu den primären Werten der Plattform gehören Fairness, Fortschrittlichkeit sowie Qualität, Transparenz und Integrität. Die Plattform gehört übrigens zu den Plattformen econeers sowie Mezzany.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Marvest

Wer in maritime Projekte investieren möchte, ist bei Marvest optimal aufgehoben. Hier kann man ohne Gebühren mit 100%iger Transparenz ab 500 Euro in interessante Projekte investieren und von einem attraktiven 2% Erstanlegerbonus profitieren. Pro Projekt beläuft sich die Rendite auf bis zu 7% Zinsen bei kurzen Laufzeiten von 12 bis 72 Monaten. Die Zinszahlungen finden bereits während der Laufzeit statt.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Mezzany

Bei Mezzany haben wir die Möglichkeit, digital ganz einfach in Immobilien zu investieren und genießen dabei ein Widerrufsrecht von 30 Tagen, verfügen also über eine hohe Flexibilität beim Investieren. Es ist bereits ab 250 Euro möglich, in große Projekte mit attraktiven Renditen zu investieren – Digital, unkompliziert und vor allem gebührenfrei. Die Plattform ist bereits seit 2011 in dem Bereich tätig und durfte mit über 160 Finanzierungsrunden bereits 75.000 Investoren die Möglichkeit geben, diverse Unternehmen und Projekte mit insgesamt 67,5 Millionen Euro zu finanzieren.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Indiegogo

Die Plattform indiegogo bietet viele, verschiedene Projekte an – allerdings ist die Seite auf Englisch.

Seit dem Jahr 2009 durfte die Indiegogo community bereits mehr als 800.000 innovative Ideen zum Leben erwecken, mittleweile gibt es mehr als 9 Millionen Mitglieder, welche 235 Länder repräsentieren. Über die Plattform fließt also Geld von aller Welt in ausgewählte Projekte – hier arbeitet die Welt zusammen und erschafft Großartiges!

Man kann hier zum Beispiel einen USB-Charger finanzieren, einen innovativen Pellet Grill oder auch andere, coole Gadgets. Primär gibt es die Top-Kategorien „Home“, „Phones & Accessories“ sowie „Travel & Outdoors“, „Health & Fitness“, „Audio“ und „Film“.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit Steady

Steady ermöglicht es, viele wertvolle Projekte zu finanzieren – angefangen bei unabhängigen Medien über Videos und Podcasts bis hin zu Open-Source-Software und vielem mehr.

Professionelles & seriöses Crowdfunding mit REVAL

Die Plattform REVAL ermöglicht es uns, in attraktive Immobilien-Projekte zu investieren und dabei eine Rendite von ca. 5-7 % zu erzielen. Der Anbieter verfügt über das Gütesiegel für Crowdinvesting-Plattformen.

 

 

Neben den oben aufgeführten Anbietern gibt es noch viel mehr Crowdfunding-Plattformen, zu denen ich keine weiteren Informationen recherchiert habe:

deutsche-mikroinvest.de

companisto.de

crowdfinance-portal.com

foundingcrowd.de

mashup-finance.de

united-equity.de

visionbakery.com

sonicangel.com

pling.de

bankless24.de

crowdrange.de

sellaband.de

berlincrowd.com

power4projects.com

crowdener.gy

kiva.org

Crowdfunding-Bad-Nauheim.de

100fans.de

econeers.de

bettervest.de

zencap.de

 

Manch einer fragt sich vielleicht auch…

Welche Risiken gibt es beim Crowdfunding- & Investing?

Natürlich gibt es beim Crowdfunding auch ein gewisses Risiko, wie bei fast jeder Investition. Jedoch kannst du dich mit etwas Köpfchen ziemlich gut versichern, dass deine Investition ein voller Erfolg wird. Nämlich in dem du Ganz einfach die ganze Bandbreite an Projekten vergleichst und das Projekt auswählst, welches nach deiner Ansicht nur erfolgreich werden kann.

Man kann zum Beispiel nach Projekten suchen, welche bereits am Laufen sind und schon ordentliche Einnahmen generieren. So gibt es zum Beispiel Unternehmen, welche bereits Umsätze in Millionen-Höhe machen oder auch Start-Ups und Projekte, welche den Anspruch auf eine staatliche Förderung haben.

Der Gesetzgeber verpflichtet die Plattformen gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagegesetz dazu, diese Auskunft bezüglich des Risikos der Investitionsmöglichkeiten zu geben:

„Der Erwerb dieser angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.“

Historische & Interessante Fakten zum Crowdfunding

Das Crowdfunding ist meiner Ansicht nach eine wirkliche Revolution, wenn es darum geht, nachhaltige Projekte oder auch innovative Start-Ups sowie Unternehmen zu finanzieren. Während es früher für die Kreditnehmer gar nicht mal so einfach war, an hohe Summen zu kommen, ist es durch die große Masse kein Problem, auch große Projekte zu finanzieren.

Auf der anderen Seite bietet uns das Crowdfunding die Möglichkeit, mit nur wenig Geld in sehr attraktive Projekte zu investieren. Früher war dies nur den Großinvestoren vorbehalten, sodass das Crowdfunding eine wirkliche Revolution im Anlage-Markt ist.

Geprägt wurde das Crowdfunding als Begriff erstmals durch Jeff Howe in einem Wired Artikel, wo das Wort „Crowdsourcing“ erwähnt wurde. Insgesamt ist das Crowdfunding noch sehr jung und wurde demnach erst im Jahr 2011 erstmals als Begriff publik, 2013 schwappte die Idee auch nach Deutschland rüber.

Seitdem gibt es auch hier die geniale Schwarmfinanzierung durch die große Masse. Während man das Crowdfunding eher als Bezeichnung für kleinere Projekte bezeichnet, wird das Crowdinvesting primär als Mittleaufnahme für Unternehmen sowie für die Finanzierung von Immobilien genutzt.

Doch auch in der früheren Vergangenheit gab es bereits das Crowdfunding – so zum Beispiel im 19. Jahrhundert, als der Sockel der Freiheitsstatue durch insgesamt 160.000 Einzelspenden erst ermöglicht wurde. Auch Musiker und Künstler verwendeten dieses Prinzip schon früher, jedoch war hier selten oder wahrscheinlich nie die Rede vom mittlerweile allseits bekannten und beliebten Crowdfunding.